Die besten Smartphones des Jahres 2015

Jedes Jahr blicken wir auf die Smartphones von 2015 zurück und entschlüsseln, was sich von der Masse abhebt. Die Wahrheit ist, dass wir von den von uns verwendeten Smartphones viel erwarten. Es muss großartig funktionieren, eine erstaunliche Kamera, ein schönes Display und die perfekte Software haben. Es ist viel, wenn man darüber nachdenkt – aber aus gutem Grund: Es gibt keinen einzigen Computer, den man mehr in seinem Leben benutzen wird. Ihr Smartphone ist immer dabei und es ist dasjenige, das Sie brauchen, um überall zuverlässig zu sein.
Glücklicherweise gibt es eine große Anzahl von Smartphones, die Top 20 Smartphones, 2015  auf den Markt gekommen sind und viele dieser Eigenschaften immer noch erfüllen. Nicht nur, dass wir jetzt eine riesige Auswahl an Flaggschiff-Smartphones haben, die ausgezeichnet sind, eine gute Menge von ihnen verkaufen für weit unter 500 Euro. Sie können mit keinem der Telefone auf dieser Liste etwas falsch machen – sie alle kommen von uns sehr empfohlen.

HTC One M9

Das HTC One M9 ist vielleicht nicht das herausragende Gerät, das es war, als es Anfang des Jahres auf den Markt kam, aber wir würden es bedauern, die Reihe der Telefone nicht erwähnt zu haben, die einen großen Einfluss auf die Richtung der Android-Smartphones (und sogar der iPhones, wahrscheinlich) hatte. Der One M7 hatte ein schönes Unibody-Design, das aus Aluminiummaterialien gefertigt und wie kein anderes Android-Gerät im Jahr 2013 zusammengesetzt wurde.

iPhone 6splus

OnePlus X

Nachdem der chinesische Telefonhersteller den Markt mit zwei preisbewussten, aber entschieden hochwertigen Handys, dem OnePlus One aus dem vergangenen Jahr und seinem Nachfolger OnePlus 2, erschüttert hat, hat er sich mit dem X erneut der Widrigkeit widersetzt. Das neueste Modell ist kleiner und billiger mit einem noch hochwertigeren Aufbau als seine teureren Brüder. Die Glas- und Metallbauweise fühlt sich phänomenal an, und ihre geringe Größe (nach den heutigen gigantischen Maßstäben) macht die Bedienung mit einer Hand einfach. Zum Preis von 249 $ hat es praktisch keine Konkurrenz – und das ist eine Leistung für sich allein.

LG G4

Für eine lange Zeit waren die Geräte von LG im Schatten der Erfolge von Samsung versteckt, obwohl sie in Bezug auf Spezifikationen, Design und Funktionen recht ähnlich waren. Aber im vergangenen Jahr änderte LG das mit seinem LG G3, einem insgesamt großartigen Smartphone mit einem innovativen Design, Top-of-the-Line-Spezifikationen und sogar einem reduzierten Software-Update.
Die diesjährige G4 ändert nicht viel an dem, was die G3 großartig gemacht hat, was eigentlich eine gute Sache ist. Vielleicht am beeindruckendsten, hat die G4 eine fantastische Kamera, die mit denen von Samsung und Apple konkurriert. Während der G4 zu diesem Zeitpunkt aufgrund der Tatsache, dass er Anfang des Jahres herauskam, ein wenig alt wird, werden Sie es schwer haben, heute G4-Anwender zu finden, die sich über die Erfahrung beschweren.