Bitcoin neueste Nachrichten

Bitcoin zieht an

Bitcoin gewinnt an Schwung und erholt sich über die 7k-Dollar-Marke
BTC sieht die 8.000-Dollar-Marke mit einer Anfangshürde nahe der 7.880-Dollar-Marke
Der Preis von Bitcoin ist um mehr als 80 Prozent von seinem Jahrestiefststand von 3.932 Dollar gestiegen.

Bitcoin News heute – Der Preis von Bitcoin (BTC) ist im Laufe des vergangenen Tages um mehr als 5 Prozent gestiegen und hat die 7k-Hürde zum USD überwunden. Es scheint, als ob die Bullen der digitalen Währung jetzt die 8k-Dollar-Marke oder den 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt im Auge haben.

Bitcoin erreicht eine Zugkraft von mehr als 7.000 Dollar und strebt 8.000 Dollar an

Gestern hat die nach Marktkapitalisierung größte digitale Währung der Welt die 7k-Hürde gegenüber dem US-Dollar übersprungen. Dieser Schritt erfolgt nach einem erfolgreichen Durchbruch über den 6.950-Dollar-Widerstand. Es scheint, dass die Bullen die Kontrolle wiedererlangen konnten, nachdem der BTC-Preis im vergangenen Monat auf ein neues Jahrestief von 3.932 Dollar gefallen ist. Der Preis stieg fast über das 23,6-prozentige Fibonacci-Retracement-Level des Hauptschwungs von dem Hoch von 10.537 $ auf das Tief von 3.932 $.

Die digitale Währung wird nun weit über die 7k-Dollar-Hürde hinaus gehandelt. Sie testet das 50-prozentige Fibonacci-Retracement-Level des Hauptschwungs vom Hoch von 10.537 $ auf das Tief von 3.932 $. Auf der positiven Seite wartet eine große Hürde in der Nähe der $8k-Marke und des 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitts. Außerdem bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einer Hürde nahe der $7.880 auf der Tages-Chart des BTC/USD-Handelspaares.

Wenn der Preis der digitalen Währung über die 8.000-Dollar-Hürde und den 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt hinausbricht, könnte er eine mittelfristige Rallye beginnen.

Über diesem Niveau liegt die nächste große Hürde nahe der 8.800 $- und 9.000 $-Marke. Ein erfolgreicher Durchbruch über diese Niveaus würde den Weg für weitere Gewinne in Richtung der Niveaus von 9.500 und 10.000 Dollar ebnen. Allerdings müssen die Bitcoin-Bullen weiterhin Gewinne über dem wichtigen Unterstützungsniveau halten, damit sie einen mittelfristigen Aufwärtstrend beginnen können.

Was würde passieren, wenn die Bullen nahe der 8.000-Dollar-Marke scheitern?

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Bullen nicht in der Lage sein könnten, den Preis der digitalen Währung über die 8.000-Dollar-Hürde zu drücken. Wenn die Bullen nicht in der Lage sind, die 8.000-Dollar- oder 7.880-Dollar-Marke zu überwinden, könnte die digitale Währung eine Abwärtskorrektur einleiten. In diesem Fall liegt die anfängliche Unterstützung für die digitale Währung nahe der 7.000 $-Marke, unter der die nächste Unterstützung nahe der 6.800 $-Marke liegt.

Die Hauptunterstützung für Bitcoin (BTC) liegt jedoch nahe der $6.500-Marke, wo die Bullen wahrscheinlich wieder die Kontrolle übernehmen werden. Jeder weitere Absturz unter dieses Niveau könnte den Weg für weitere Verluste in Richtung der 5.500-Dollar-Marke ebnen. Die digitale Währung scheint derzeit jedoch für weitere Gewinne bereit zu sein, und es ist wahrscheinlicher, dass sie sich eher erholt als fällt.