7 Möglichkeiten, Ihren Penis größer zu machen

7 Möglichkeiten, Ihren Penis größer zu machen

Es ist üblich, dass ein Mann sich wünscht, sein Penis wäre größer. Aber wir haben gute Nachrichten für dich, mein Freund: Die Forschung hat gezeigt, dass viele Männer, die sich um ihre Männlichkeit sorgen, eigentlich völlig normal oder durchschnittlich groß sind.

Leider gibt es ein häufiges Missverständnis, das durch Mainstream-Porno verstärkt wird, dass ein größerer Penis zum Vergnügen notwendig ist. Das könnte nicht falscher sein. Tatsächlich kam eine Studie aus dem Jahr 2017 zu dem Schluss, dass eine Kombination aus tiefem Küssen, genitaler Stimulation und Oralsex eine Frau eher loslässt – und nichts davon erfordert, dass ein Mann gut ausgestattet ist.

Der Imbiss? Dein Penis ist wahrscheinlich genau so gut, wie er ist. Wenn Sie jedoch neugierig sind, die Größe Ihres Glieds zu erhöhen, gibt es einige Möglichkeiten . Sie sind schmerzhaft, teuer, und einige von ihnen sind nicht einmal garantiert, dass sie funktionieren; dennoch sind hier die derzeit verfügbaren Methoden, um Ihren Penis größer zu machen, geordnet von schlecht bis etwas weniger schrecklich. (Hinweis: Men’s Health unterstützt keine Penisverlängerungstechnik, ohne vorher einen Arzt zu konsultieren.)make your Penis bigger

1) Ein Penisimplantat erhalten

Der in Los Angeles ansässige Chirurg Dr. James Elist behauptet, der einzige Chirurg der Welt zu sein, der eine bestimmte Art von Operation durchführt, die die Länge und den Umfang des Penis mit Hilfe eines Silikonimplantats erhöhen kann. Elist behauptet, eine durchschnittliche Zunahme von 1,5 Zoll Länge und 2,5 Zoll Umfang hinzuzufügen, und er hat bereits 1.300 dieser Implantate eingesetzt. Das Problem: Mit 13.000 Dollar ist die Operation kostspielig, und die Patienten sind von Infektionen oder Implantatbrüchen bedroht.

2) Plastische Operation an Ihrem Penis

Einige Chirurgen können die Größe des Penis eines Mannes verlängern, indem sie ein Band schneiden, was dazu beitragen kann, dass es noch ein wenig länger hängt. Dies birgt natürlich ernste Risiken wie Narbengewebe, schmerzhafte Erektionen, Infektionen oder Gefühls- und Funktionsverlust. Außerdem kostet es mehr als 9.000 Dollar und Studien haben gezeigt, dass das Verfahren etwa einen halben Zoll mehr kostet, was in der Regel hinter den Erwartungen der Patienten zurückbleibt.

3) Fettspritzen

Comic Figur reibt Penis Mit diesem Verfahren kann der Chirurg das Eigenfett des Patienten absaugen und mit einer Spritze in den Schaft des Penis übertragen. Kerle konnten mit einer geringfügigen Zunahme von weniger als einem Zoll in der Länge, etwas über einem Zoll in der Breite und in einem schwereren Element oben vielleicht beenden. Die Ergebnisse sind nicht dauerhaft und Ihr Penis könnte mit der Zeit wieder auf seine ursprüngliche Größe zurückgehen. Darüber hinaus sind, wie bei jedem chirurgischen Eingriff, immer noch Risiken verbunden. Ein 30-jähriger Patient starb an den Folgen einer Penisvergrößerungsoperation, nachdem Fett in die Lunge gelangt war, was dazu führte, dass seine Atmung zum Erliegen kam.

4) Plättchenreiche Plasmainjektionen

Eine relativ neue Methode, dieses Verfahren beinhaltet die Trennung Ihres plättchenreichen Plasmas und die Injektion in Ihren Penis, die angeblich den Blutfluss stimuliert, um Ihr Glied größer erscheinen zu lassen. Im Moment gibt es einfach nicht genug Forschung, um dies zu einer guten langfristigen Option zu machen.

5) Jelqing (Penisstreckung)

Es ist unklar, wann Jelqing entwickelt wurde, aber es kann auf die alte arabische Zivilisation zurückgehen. Was wir wissen, ist, dass Kerle die Dehnungstechnik versucht haben, um die Länge und den Umfang ihrer Penisse zu vergrößern.

Hier ist, wie Men’s Health zuvor den Prozess erklärt hat:

„Die meisten Führer schlagen vor, zu warten, bis man fast aufrecht ist. Dort angekommen, ist es an der Zeit, sich zu schmieren und die Basis des Penis mit Daumen und Zeigefinger zu greifen. Druck ausüben und die Hand über den Schaft schieben, als ob man das Organ „melkt“. Loslassen und wiederholen.“
Macht Jelqing Ihren Penis tatsächlich größer? Die meisten medizinischen Experten sagen nein – und beachten Sie, dass es sogar Schaden anrichten könnte, wie z.B. eine Krümmung des Penis zu verursachen. Grant Stoddard, der für die Gesundheit der Männer zuständig ist, versuchte zwei Wochen lang Jelqing und fand keine Änderung seiner Maße.

6) Penisverlängerungen

Es gibt ein paar Geräte, die Männer täglich unter ihrer Kleidung tragen können, um den Penis allmählich zu dehnen und Länge und/oder Umfang zu erhöhen. Zwei der frühesten Geräte, der Andro-Penis und der Goldene Erekt, werden noch heute verwendet.

Einige Experten denken, dass diese Geräte effektiv sein können, und eine sehr kleine Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass der Andro-Penis etwa einen halben Zoll länger wurde. In einer weiteren Geschichte zur Männergesundheit versuchte Stoddard ein Maßband RestoreX, einen Penisverlängerer, der für Männer mit Peyronie-Krankheit (die er nicht hat) entwickelt wurde. Nachdem er es knapp einen Monat lang benutzt hatte, fand er heraus, dass sein Penis etwa einen halben Zentimeter länger war.

Noch denkt Jamin Brahmbhatt, MD, ein Urologe in Florida, nicht, dass die Unannehmlichkeiten und die Möglichkeit der Narbenbildung das Risiko wert sind.

„Die Forschung über die Vorteile von Penisverlängerungen ist dürftig“, sagt er zu MensHealth.com. „Außerdem musst du sie stundenlang am Tag an einem empfindlichen Teil deines Körpers tragen.“

7) Rasieren Sie Ihre Schamhaare

Wenn Sie nicht bereit sind, sich den Weg zu einem größeren Penis zu bahnen oder zu injizieren (wir bekommen ihn), können Sie zumindest Ihren Penis größer aussehen lassen – und eine einfache Methode ist das Rasieren Ihrer Schamhaare. Denke darüber nach: Wenn dein Mitglied in einen Schamhaarbüschel gehüllt ist, wird es kleiner aussehen, als wenn es in seiner ganzen Pracht sichtbar wäre. Hier finden Sie alles, was Sie über Schamhaare wissen müssen, einschließlich Tipps zum Rasieren.