Jimmy Nguyen von Bitcoin SV: „Google mich“, wenn Sie mir eine Vorladung zustellen wollen

Jimmy Nguyen von Bitcoin SV hat Vorwürfe zurückgewiesen, er habe sich „absichtlich“ einer Vorladung in dem langwierigen Gerichtsverfahren von Kleimans Erben gegen den mutmaßlichen Satoshi Craig Wright „entzogen“.

Nguyens Anwaltsteam hat Einspruch gegen den Antrag der Kleiman-Erben eingelegt, einer Vorladung zur Vorlage von Dokumenten und zur Zeugenaussage in dem Fall nachzukommen, bei dem es um einen Streit über das Eigentum an den 1,1 Millionen Bitcoins geht, die Dave Kleiman angeblich zusammen mit Wright abgebaut hat.

Die Kläger hatten argumentiert, dass „Mr. Nguyen möglicherweise absichtlich die Vorladung umgeht“, basierend auf der „großen Anzahl von gescheiterten Versuchen, ihn vorzuladen“.

Bitcoin

Wright v. Kleiman geht in den letzten Teil – Offenlegung von Dokumenten kann einen Präzedenzfall schaffen

Aber Nguyens Antwort besagt, dass es nicht schwer ist, ihn ausfindig zu machen, und dass Kleimans Anwälte ihn jederzeit einfach hätten googeln können, um eine seiner vielen gut publizierten Bitcoin Trader auf der ganzen Welt zu zitieren. Er weist darauf hin, dass der Kläger sogar seine Twitter-Posts an das Gericht geschickt hätte.

„Die Kläger folgen Herrn Nguyens sozialen Netzwerken, erklären aber nicht, warum sie es versäumt haben, Herrn Nguyen bei einem seiner öffentlichen Auftritte in den Jahren 2019 oder 2020 zu zitieren.

Wir haben ihn zitiert, mehr oder weniger. Kleimans Nachlass reichte am 6. April einen Antrag auf Vollstreckung von zwei Vorladungen ein, eine zur Vorlage von Dokumenten und die andere zur Zeugenaussage.

Sie argumentierten, dass sie Nguyen am 10. März per E-Mail und am 29. März per Twitter vorgeladen hätten. Aber Nguyens Team sagte, die E-Mail sei an seine fehlende nChain-Adresse geschickt worden, und sowohl die E-Mail als auch die Twitter-Nachrichten hätten ihn einfach gefragt, ob er bereit sei, eine Vorladung auf diese Weise zu akzeptieren:

„Sowohl die E-Mail- als auch die Twitter-Anfragen waren genau das: Anfragen. Dies ist vergleichbar mit der Aufforderung an eine Partei, eine per Post zugesandte Vorladung anzunehmen; die Partei ist nicht verpflichtet, die Vorladung anzunehmen, und die einfache Frage ist keine Vorladung an sich.

Craig Wright muss bis zum 17. April Zugang zu 1,1 Millionen Bitcoin-Vermögen nachweisen

Es wurde sogar live übertragen.
Zu anderen Zeiten versuchten sie, ihn zu Hause zu zitieren, etwa im Februar war er in Moskau für die Konferenz Future of Sports & Blockchain und dann in London für die CoinGeek-Konferenz, die sie, wie er sagte, live auf YouTube hätten sehen können:

„Die Kläger haben Herrn Nguyen keine Vorladung zugestellt, weil er zu jedem Zeitpunkt des Vorladungsversuchs im Februar und März aus dem Land reiste. Die Kläger müssen lediglich Google-Suchen durchgeführt haben, um die öffentlich beworbenen Auftritte von Herrn Nguyen zu entdecken. Hätten sie das getan, hätten sie gemerkt, dass Herr Nguyen nicht zu Hause war, und hätten ihn bei einer seiner Konferenzen persönlich zitieren können. Das taten sie auch nicht.

Kleimans Anwälte behaupten auch, die Vorladung am 1. April per Einschreiben an Nguyen zugestellt zu haben, aber Nguyen legte Beweise dafür vor, dass die Zustellung nicht erfolgreich war, weil es keinen „bevollmächtigten Adressaten“ gab, der sie entgegennehmen konnte.

Wenn er also nicht zu Hause ist, wo ist er dann jetzt? Nguyens Anwälte sagten, dass er sich seit Ende März „wegen der globalen Pandemie COVID-19 an sicheren und abgelegenen Orten isoliert“.

Casino Bonus Informationen

Es gibt viele verschiedene Online-Casino-Boni. Von einzahlungsfreien Boni für neue Spieler bis hin zu Freirunden für Slotspieler – freies Kasinobargeld ist immer aufregend. Hier erfahren Sie, wie Sie die besten Casinobonusse finden, worauf Sie achten müssen, bevor Sie sie annehmen, und wie die verschiedenen Bonusangebote funktionieren. Akzeptieren Sie keinen Bonus, bevor Sie dies gelesen haben.

Casino Bonus

 

Die neuesten Casino-Bonusse

Fast jedes Kasino bietet Boni an. Dennoch ist jedes einzelne davon anders. Es gibt viele Arten von Casinobonussen, die verwirrend sein können, besonders für neue Spieler. Wie funktionieren sie also?

Disclaimer: Die Informationen auf dieser Seite beziehen sich nicht auf eines unserer Angebote, dies ist nur ein allgemeiner Leitfaden, der häufig verwendete Casino-Bonusbedingungen erklärt.

Einzahlungsboni

Einzahlungsboni entsprechen einem Prozentsatz Ihrer ersten Einzahlung in einem Online-Kasino. Sie werden auch Anmeldeboni genannt. Ein neuer Einzahlungsbonus kann Ihnen zum Beispiel einen Einzahlungsabgleich von 100% bis zu 500 € bieten. Wenn Sie 500 € einzahlen, gibt Ihnen das Casino weitere 500 € zum Spielen. Dies wird mit einigen Bestimmungen und Bedingungen wie Nutzungsbedingungen und Wettanforderungen verbunden sein. Lesen Sie das „Bonus-Glossar“ unten, um zu verstehen, was diese Begriffe bedeuten.

Keine Einzahlungsboni

Einzahlungsboni sind der Favorit fast aller Spieler. Um sie in Anspruch zu nehmen, müssen Sie keinen einzigen Cent einzahlen. Es gibt Spielautomaten ohne Einzahlungsboni (Freirunden) und keine Bareinzahlungsangebote, die bei allen Arten von Casinospielen verwendet werden können. Diese Boni sind nie so groß wie Einzahlungs-Match-Boni. Sie sind in der Regel €10 oder €20 pro Stück wert und haben einige Bedingungen und Konditionen, z.B. bei welchen Spielen sie verwendet werden können.

Freie Drehungen

Diese Boni sind speziell für Slotspieler bestimmt. Die Casinos bieten Ihnen Gratisdrehungen bei ausgewählten Spielen an. Dabei kann es sich um Freirunden ohne Einzahlung handeln, oder Sie müssen möglicherweise eine Einzahlung leisten, um sie zu aktivieren. Das hängt vom jeweiligen Angebot ab. Normalerweise erhalten Sie mehr Freirunden, wenn Sie eine Einzahlung tätigen. Meistens teilen Ihnen die Kasinos mit, bei welchen Spielen Sie diese Freirunden nutzen können, und Sie müssen sie erst umsetzen, bevor Sie Ihren Gewinn abheben können.

Keine Wettboni

Sie werden bald erfahren, dass die meisten Casinobonusse mit Wettbedingungen verbunden sind. Schauen Sie im Glossar unten nach, um zu sehen, was das bedeutet. Eine einfache Erklärung ist, dass Sie den Bonuswert eine bestimmte Anzahl von Malen setzen müssen, bevor Sie ihn abheben können. Kein Wettbonus bietet Ihnen Bargeld oder Freirunden, ohne dass Sie ihn setzen müssen, bevor Sie ihn abheben können. Sie erfordern fast immer eine Einzahlung, aber die positive Seite ist, dass Sie 100 % von dem, was Sie gewinnen, behalten können.

Reload-Boni

Die meisten der oben erwähnten Boni sind für neue Spieler. Nun erfahren Sie etwas über einen Bonus, der für bestehende Spieler reserviert ist. Kasinos bieten Reload-Boni an, um Ihnen einen Grund zu geben, einzuzahlen und wieder zu spielen. Manchmal handelt es sich um 100%ige Bonusse, und manchmal sind sie 50% oder weniger von dem wert, was Sie einzahlen. Wie bei den Anmeldebonussen müssen Sie diese in der Regel erst umsetzen, bevor Sie sie abheben können. Einige Kasinos bieten sie wöchentlich, monatlich oder als zufällig vergebene Überraschungen an.

Wöchentliche Promotionen

Viele Online-Casinos haben wöchentliche Werbeaktionen. Einige haben sogar tägliche Promotionen. Das können Freirunden, Gratis-Tickets für Spielautomaten-Turniere, kostenlose Pokerchips, Spielautomaten ohne Einzahlungsboni und themenbezogene Angebote zur Feier bestimmter Ereignisse wie der Veröffentlichung eines neuen Video-Spielautomaten sein. Jedes Angebot hat spezifische Bedingungen und Konditionen, aber diese Bonusse können Sie monate- oder sogar jahrelang im selben Casino spielen lassen.

Loyalitätsboni

Wenn Sie häufig in einem Online-Casino spielen, verdienen Sie zusätzliche Belohnungen. Die meisten der Top-Casinos geben Ihnen Treuepunkte für jede Wette, die Sie abschließen. Wenn Sie genug davon gesammelt haben, können Sie diese dem Casino für Freispiele und Bargeld zurückgeben. Einige Kasinos haben VIP-Clubs mit verschiedenen Stufen. Wenn Sie diese Stufen erklimmen, schalten Sie Belohnungen wie zusätzliche Casino-Boni, schnellere Abhebungen und spezielle Kontomanager frei.

High Roller-Bonusse

Wenn Sie gerne um hohe Einsätze spielen, bieten Ihnen die Casinos oft exklusive Bonusse an, für die andere Spieler nicht in Frage kommen. Diese werden als High-Roller-Boni bezeichnet. Um als High Roller eingestuft zu werden, müssen Sie 500 € oder mehr pro Monat setzen. In einigen Kasinos wird dieses Minimum sogar noch höher sein.

Kostenlose Wetten

Einige Kasinoseiten bieten auch Sportwetten an. Wenn sie dies tun, bieten sie möglicherweise kostenlose Wetten für Spieler an. Diese müssen zu bestimmten Quoten gewettet werden, bevor Sie sie zurückziehen können. Bitte beachten Sie, dass wir unter Getlucky.com.< keine Sportwetten anbieten.

Wie Casinobonusse funktionieren

Warum bieten Kasinos Boni an? Manche Leute finden es merkwürdig, dass Kasinos bereit sind, Spielern kostenlos Geld zu geben. Stellen Sie sich Boni als Werbemittel vor – das Kasino weiß, dass ein Prozentsatz der Spieler, die sie nehmen, zu Langzeitspielern wird, es ist also ein Win-Win-Arrangement.

Unabhängig davon, ob Sie einen Gratis-Casinobonus ohne Einzahlungspflicht oder einen Casino-Willkommensbonus nehmen, der eine Einzahlung erfordert, gibt es einige allgemeine Bedingungen, die Sie kennen sollten.

Mindesteinzahlungen – Die meisten Bonusangebote erfordern eine Mindesteinzahlung. Es kommt selten vor, dass ein Casino-Bonus mit einer Mindesteinzahlung von weniger als 10 € angeboten wird. Diese gelten natürlich nicht für keine Einzahlungsboni. Wenn Sie weniger als die Mindesteinlage einzahlen, können Sie das Bonusangebot nicht in Anspruch nehmen.

Wettanforderungen – Sie können einen Casinobonus nicht einfach akzeptieren, ihn abheben und sich vom Casino verabschieden. Das ist zu schön, um wahr zu sein, und das Kasino wäre bald bankrott. Die Wettbedingungen bedeuten, dass Sie den Bonus eine bestimmte Anzahl von Einsätzen tätigen müssen, bevor Sie ihn abheben können. Wenn Sie beispielsweise einen 100 €-Bonus mit 20x Wettbedingungen akzeptieren, müssen Sie Wetten im Wert von 2.000 € abschließen, bevor Sie ihn abheben können. Das macht es schwierig, aber nicht unmöglich. Wenn Sie zum Beispiel einen Spielautomaten-Jackpot gewinnen, ist es relativ einfach, Wettanforderungen zu stellen, indem Sie an hohen RTP-Spielautomaten spielen und kleine Einsätze tätigen.

Spielgewichtung – Jedes Spiel trägt unterschiedlich zu den Wettanforderungen bei. Spielautomaten tragen in der Regel 100 % bei, während Blackjack und Roulette möglicherweise nur 10 % ausmachen. Das heißt, wenn Sie €10 an Spielautomaten setzen, zählen €10 für den Einsatz. Wenn Sie die gleichen €10 auf Blackjack setzen, zählt nur €1. Es ist immer am besten, an Spielautomaten zu spielen, um die Wettbedingungen so schnell wie möglich zu erfüllen.

Nutzungsbedingungen – Dies deckt eine Vielzahl von Dingen ab, die für Online-Casinobonusse gelten können. Zum Beispiel kann das Casino Ihnen sagen, bei welchen Spielen Sie Freirunden nutzen können. Ebenso kann es Boni für ungültig erklären, wenn Sie bestimmte Zahlungsmethoden wie Neteller oder Skrill verwenden. Es kann auch erforderlich sein, dass Sie Ihre Identität überprüfen müssen, bevor Sie Gewinne abheben können. All diese Details finden Sie in den Bonusbedingungen des Casinos.<

Casino Bonus – Fragen der Spieler

Q. Wie können die Wettanforderungen am besten erfüllt werden?

Um die Wettbedingungen zu erfüllen, braucht es ein wenig Glück. Sie müssen einen Sieg erleben, der groß genug ist, um die Dinge in Gang zu bringen. Wenn Sie dies tun, können Sie mit dem Restbetrag viele kleine Wetten abschließen, bis Sie den Bonuswert eine bestimmte Anzahl von Malen gesetzt haben. Viele Slot-Spieler sind sich einig, dass NetEnt-Slots die besten Spiele sind, wenn Sie die Wettanforderungen übertreffen wollen. Sie sollten auch Boni mit niedrigen Wettanforderungen annehmen – die besten Casinobonusse haben Wettanforderungen von 30x oder weniger. Es besteht ein großer Unterschied zwischen einem Bonus mit 30-fachen Wettanforderungen und 50-fachen Wettanforderungen.

Q. Was ist der beste Casinobonus nach Art?

Das hängt von Ihrem Ziel ab. Wenn Sie an Spielautomaten spielen, sind Freirunden ohne Einzahlung die beste Art für neue Spieler. Im Hinblick auf den langfristigen Wert sind die Treuepunkte des Kasinos jedoch möglicherweise besser. Im Allgemeinen müssen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen, um den besten Online-Casinobonus für Sie zu finden.

Q. Gibt es Casinobonusse ohne Einzahlung und ohne Wettbedingungen?

Es ist extrem selten, diese zu finden. Kasinos müssen ihr Risiko irgendwie managen. In der Regel werden Sie feststellen, dass Sie bei diesen Bonussen aufgefordert werden, einen bestimmten Betrag einzuzahlen und mit ihm zu spielen, bevor Sie das, was Sie mit dem Casinobonus ohne Einzahlung und ohne Wetteinsatz gewonnen haben, freigeben können.

Könnten strengere chinesische Beschränkungen des digitalen Verleihs eine Bedrohung für den Bitcoin darstellen?

Die chinesische Regierung hat ihr zunehmend stärker regulierendes Umfeld fortgesetzt, indem sie neue Beschränkungen für Online-Kredite vorgeschlagen hat.

Die chinesische Banken- und Versicherungsaufsichtskommission hat die öffentliche Meinung zu den Internet-Krediten der Banken eingeholt.

Die Bestimmungen decken ein breites Spektrum von Fragen ab – einschließlich des maximalen Darlehensbetrags, der Rückzahlungsfrist und des Darlehenszwecks.

Festziehen des Griffs

Die Kommission schlägt vor, dass der maximale Kreditbetrag, der einem einzelnen Verbraucher angeboten wird, auf 200.000 Yuan – oder etwa 28.270 US-Dollar – begrenzt werden sollte. Ballonkredite (solche, die in einem einzigen Pauschalbetrag zurückgezahlt werden) müssen auf eine Laufzeit von einem Jahr begrenzt werden.

Die Bestimmungen würden auch die Nutzung von Bitcoin Era, Internet-Darlehen für Hauskäufe, Hypothekenrückzahlung oder Investitionen einschränken. Zu den beschränkten Investitionen gehören Aktien, Anleihen, Futures, Finanzderivate und andere.

Darüber hinaus wären nur qualifizierte Institutionen in der Lage, Kredite zu vergeben – und die Banken wären von bestimmten Inkassomethoden Dritter ausgeschlossen.

Einzahlung auf Bitcoin Era tätigen

Noch stärker

Die chinesische Regierung hat in den letzten Monaten die Kontrolle über ihre Bürger verstärkt.

Gesichtserkennungsmethoden sind auf weit verbreitete Besorgnis gestoßen, und die chinesische Bevölkerung hat sich weitgehend dagegen ausgesprochen. Darüber hinaus ist die Regierung auch hart gegen die Nutzung von Twitter durch ihre Bürger im Ausland vorgegangen. Die jüngste Verhaftung und Gefängnisstrafe eines Studenten der Universität von Minnesota wegen regierungsfeindlicher Tweets löste Eifer aus.

Schließlich hat Chinas berüchtigtes Verbot von Kryptowährungen im September 2017 die staatliche Kontrolle über die Finanzindustrie des Landes verstärkt. Bitcoin zum Beispiel erlaubt Transaktionen, die nicht durch die Hände der Regierung gehen – was staatliche Besorgnis hervorruft.

Fragen zu Bitcoin Miner?

Während die Verwendung von Bitcoin verboten ist, wird in China weiterhin Bitcoin abgebaut – mit 65 Prozent der weltweiten Haschischrate. Der Übergang zu einem zunehmenden Grad an Totalitarismus könnte jedoch die Kontrolle über solche Aktivitäten verstärken.

Außerdem könnten Bergleute, die Kapital von Banken benötigen, Schwierigkeiten haben, Kredite zu erhalten. Die vorgeschlagenen Beschränkungen könnten es sehr schwierig machen, das notwendige Kapital für Hardware-Upgrades von Bergarbeitern zu erhalten.

Da sich die Belohnung für den dritten Block von Bitcoin halbiert, könnten chinesische Bergleute Kapital benötigen – aber nicht erhalten können.

Chinesische Gerichtsbestimmungen Bitcoin ist gesetzlich geschützt

Ein Gericht in Shanghai, China, hat Berichten zufolge entschieden, dass Bitcoin in einem seit Jahren andauernden Fall ein durch chinesisches Recht geschütztes Gut ist. Der Fall beinhaltet den Diebstahl von zwei Arten von Kryptowährungen, von denen eine Bitcoin ist, von einem Amerikaner. Die Angeklagten argumentierten, dass Bitcoin nach chinesischem Recht nicht anerkannt wurde; Das Gericht war anderer Meinung und zitierte Dokumente der Zentralbank, der Volksbank von China (PBOC).

In China ist Bitcoin gesetzlich geschützt

Das Zwischenvolksgericht Nr. 1 in Shanghai hat Berichten zufolge über einen Bitcoin-Fall entschieden, der sich über mehrere Jahre hinzog, berichteten chinesische Medien hier online am Donnerstag. Der Fall betraf drei Chinesen und einen Malaysier, die in der Nacht des 12. Juni 2018 in das Haus eines Amerikaners und seiner chinesischen Frau eingebrochen waren. Nachdem sie das Paar eingesperrt und geschlagen hatten, zwangen die Eindringlinge sie, 18,88 Bitcoins und 6.466 Skycoins auf ihr Konto zu überweisen.

Die erste Anhörung dieses Falles ergab, dass es einen wirtschaftlichen Streit gab und die Täter zu sechseinhalb bis acht Monaten Haft verurteilt wurden. Die Angeklagten erklärten sich damit einverstanden, alle Skycoins zurückzugeben, jedoch keine Bitcoins, und argumentierten, dass Kryptowährungen nach chinesischem Recht kein Vermögen seien, so dass das Ehepaar nicht das Recht habe, sie zurückzufordern. Das Gericht war anderer Meinung und befahl ihnen, alle Kryptowährungen zurückzugeben, die sie dem Paar abgenommen hatten, oder ihnen zu zahlen, was die Münzen wert waren. Als das Paar weder die Bitcoins noch die entsprechenden Mittel erhielt, reichten sie eine Klage ein.

Die vier Angeklagten legten Berufung ein und bekräftigten, dass Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin und Skycoin, nach chinesischem Recht kein rechtliches Eigentum seien. Die Nachrichtenagentur Shine berichtete jedoch am Donnerstag, dass das Gericht in Shanghai ihnen befohlen habe, die Münzen zurückzugeben, und fügte hinzu:

Bitcoin

Das Gericht befand Bitcoin als einen digitalen Vermögenswert, der gesetzlich geschützt werden sollte

Liu Jiang, der oberste Richter in dem Fall, erklärte, dass die von der Zentralbank, der Volksbank von China (PBOC), veröffentlichten Dokumente Bitcoin als Aktivposten niemals verweigert haben und die Gesetze in China den Bürgern nicht verbieten, sie zu halten.

Mehrere andere chinesische Gerichte haben eine ähnliche Entscheidung zur Kryptowährung getroffen. Beispielsweise hat das Shenzhen Court of International Arbitration im Jahr 2018 Kryptowährungen in einem Fall mit 20 Bitcoins, 50 Bitcoin-Bargeld und 13 Bitcoin-Diamanten anerkannt. Im vergangenen Jahr hat das Hangzhou Internet Court auch Bitcoin gesetzlich anerkannt. Vor kurzem erklärte das Volksgericht des Bezirks Shenzhen Futian in der Provinz Guangdong das Ethereum zum rechtlichen Eigentum in China.

Bitcoin neueste Nachrichten

Bitcoin zieht an

Bitcoin gewinnt an Schwung und erholt sich über die 7k-Dollar-Marke
BTC sieht die 8.000-Dollar-Marke mit einer Anfangshürde nahe der 7.880-Dollar-Marke
Der Preis von Bitcoin ist um mehr als 80 Prozent von seinem Jahrestiefststand von 3.932 Dollar gestiegen.

Bitcoin News heute – Der Preis von Bitcoin (BTC) ist im Laufe des vergangenen Tages um mehr als 5 Prozent gestiegen und hat die 7k-Hürde zum USD überwunden. Es scheint, als ob die Bullen der digitalen Währung jetzt die 8k-Dollar-Marke oder den 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt im Auge haben.

Bitcoin erreicht eine Zugkraft von mehr als 7.000 Dollar und strebt 8.000 Dollar an

Gestern hat die nach Marktkapitalisierung größte digitale Währung der Welt die 7k-Hürde gegenüber dem US-Dollar übersprungen. Dieser Schritt erfolgt nach einem erfolgreichen Durchbruch über den 6.950-Dollar-Widerstand. Es scheint, dass die Bullen die Kontrolle wiedererlangen konnten, nachdem der BTC-Preis im vergangenen Monat auf ein neues Jahrestief von 3.932 Dollar gefallen ist. Der Preis stieg fast über das 23,6-prozentige Fibonacci-Retracement-Level des Hauptschwungs von dem Hoch von 10.537 $ auf das Tief von 3.932 $.

Die digitale Währung wird nun weit über die 7k-Dollar-Hürde hinaus gehandelt. Sie testet das 50-prozentige Fibonacci-Retracement-Level des Hauptschwungs vom Hoch von 10.537 $ auf das Tief von 3.932 $. Auf der positiven Seite wartet eine große Hürde in der Nähe der $8k-Marke und des 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitts. Außerdem bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einer Hürde nahe der $7.880 auf der Tages-Chart des BTC/USD-Handelspaares.

Wenn der Preis der digitalen Währung über die 8.000-Dollar-Hürde und den 100-tägigen einfachen gleitenden Durchschnitt hinausbricht, könnte er eine mittelfristige Rallye beginnen.

Über diesem Niveau liegt die nächste große Hürde nahe der 8.800 $- und 9.000 $-Marke. Ein erfolgreicher Durchbruch über diese Niveaus würde den Weg für weitere Gewinne in Richtung der Niveaus von 9.500 und 10.000 Dollar ebnen. Allerdings müssen die Bitcoin-Bullen weiterhin Gewinne über dem wichtigen Unterstützungsniveau halten, damit sie einen mittelfristigen Aufwärtstrend beginnen können.

Was würde passieren, wenn die Bullen nahe der 8.000-Dollar-Marke scheitern?

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Bullen nicht in der Lage sein könnten, den Preis der digitalen Währung über die 8.000-Dollar-Hürde zu drücken. Wenn die Bullen nicht in der Lage sind, die 8.000-Dollar- oder 7.880-Dollar-Marke zu überwinden, könnte die digitale Währung eine Abwärtskorrektur einleiten. In diesem Fall liegt die anfängliche Unterstützung für die digitale Währung nahe der 7.000 $-Marke, unter der die nächste Unterstützung nahe der 6.800 $-Marke liegt.

Die Hauptunterstützung für Bitcoin (BTC) liegt jedoch nahe der $6.500-Marke, wo die Bullen wahrscheinlich wieder die Kontrolle übernehmen werden. Jeder weitere Absturz unter dieses Niveau könnte den Weg für weitere Verluste in Richtung der 5.500-Dollar-Marke ebnen. Die digitale Währung scheint derzeit jedoch für weitere Gewinne bereit zu sein, und es ist wahrscheinlicher, dass sie sich eher erholt als fällt.

Neues Blockchain-System zur Verfolgung von Personen, die nicht mit Hochrisikoviren infiziert sind

Das in den Niederlanden ansässige Public Health Blockchain Consortium (PHBC) hat die Veröffentlichung eines Blockchain-basierten Systems angekündigt, mit dem die Bewegung von Personen verfolgt werden soll, die nicht mit Hochrisikoviren infiziert sind. Der Anstoß für die Entwicklung besteht darin, gesunden Menschen dabei zu helfen, potenziell lebensbedrohliche Krankheiten zu vermeiden.

Die PHBC kündigte die Veröffentlichung am 19. März an und erklärte, dass die Blockchain-basierte Plattform die systematische, kontinuierliche und anonyme Überprüfung von Communities und Arbeitsplätzen überwachen wird, die nicht von gefährlichen Viren, einschließlich des Coronavirus, betroffen sind.

Aufzeichnen von Virendaten in Blockchain

„Die Blockchain speichert das Schutzzertifikat eines Arbeitsplatzes oder einer Gemeinde von Sicherheitsorganisationen oder Regierungsstellen, um sicherzustellen, dass alle Personen, die eine sichere Zone betreten, kontinuierlich überwacht werden“, erklärte der PHBC die Funktionsweise des The News Spy Systems weiter. Wenn eine Person zuvor ein infiziertes Gebiet besucht hat, muss sie sich in einer Quarantänezone aufhalten, in der Gemeinden eingehenden Besuchern isolierte Wohnorte bieten können.

Ayon Hazra, der Administrator der PHBC, sagte:

„Die virenfreie Überwachungsblockkette von PHBC kann Zonen mit und ohne validierte Ereignisberichte automatisch identifizieren, indem Echtzeitinformationen von Virenüberwachungsanbietern mit künstlicher Intelligenz und geografischen Informationssystemen integriert werden. Bereiche ohne validierte Kontaminationsberichte werden in den Status einer sicheren Zone versetzt. Communities und Arbeitsplätze können einen solchen Sicherheitszonenstatus beibehalten, wenn sie den Zugang zu anonym identifizierten Personen einschränken und nur die Bewegung zu und von anderen Sicherheitszonen zulassen. “

Bitcoin

Blockchain in der Gesundheit vermehrt sich

Der Ausbruch des Coronavirus hat Blockchain-Unternehmen dazu veranlasst, aktiv gesundheitsorientierte Anwendungen und Systeme zu entwickeln. Das Technologieunternehmen ConsenSys wird seine Gesundheitsabteilung ausgliedern, die sich mit Blockchain-Anwendungen für die Gesundheitsbranche befasst und Themen wie steigende Kosten und Zugang zur Pflege als einige der Bereiche anführt, in denen Blockchain einen Beitrag leisten kann.

Das in China ansässige Technologie-Startup Hyperchain kündigte den Start seiner Blockchain-basierten Plattform zur Bekämpfung der Coronavirus-Epidemie an. Die Plattform wird sich auf Spenden für die medizinische Versorgung konzentrieren und sicherstellen, dass der Spendenprozess unveränderlich, nachvollziehbar und zuverlässig ist.

Dubai startet Crypto Valley in steuerfreier Zone

Eine Regierungsbehörde in Dubai hat angekündigt, ein Kryptotal in der Freihandelszone des Landes zu errichten. Es gibt keine Einkommens- oder Körperschaftssteuer. Dubai wird mit Hilfe seiner Partner aus dem Schweizer Crypto Valley eine Vielzahl von Dienstleistungen anbieten, darunter Inkubation für Start-ups, Coworking-Einrichtungen, Blockchain-Schulungen, Schulungen, Veranstaltungen, Mentoring und Finanzierungen.

Crypto Valley in der Freihandelszone von Dubai

DMCC (Dubai Multi Commodities Centre), eine Regierungsbehörde in Dubai, gab am Donnerstag auf der Davos 2020 bekannt, dass sie in ihrer Freihandelszone im Herzen des führenden Geschäftsviertels der Stadt ein Bitcoin Evolution Kryptotal eröffnen wird. DMCC erklärte, es sei „darauf ausgelegt, Wachstum, Zusammenarbeit und Integrität in der globalen Blockchain-Wirtschaft zu fördern“:

Das ‚DMCC Crypto Valley‘ wird eine Vielzahl von Dienstleistungen anbieten, einschließlich Inkubation für Jungunternehmen, Kooperationsfazilitäten, Innovationsdienstleistungen für Unternehmenskunden, Blockchain- und Unternehmertumstraining, Schulungen, Veranstaltungen, Mentoring und Finanzierung.

Dubai startet Crypto Valley in steuerfreier Zone

„Der Start des Crypto Valley in DMCC wird das dynamische Geschäftsumfeld der Stadt verbessern und die umfassendere Strategie der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate unterstützen, die Innovatoren, Unternehmer und Pioniere anzuziehen, die die zukünftige Wirtschaft formen werden“, kommentierte der Vorstandsvorsitzende und CEO Ahmed Bin Sulayem .

DMCC wurde 2002 gegründet und zielt darauf ab, die Warenhandelsströme durch das Land zu verbessern. Die Freizone bietet eine Reihe von Vorteilen, darunter 0% Personen- und Körperschaftssteuer. Mitglieder können auch alle Gewinne uneingeschränkt in ihr Heimatland überweisen. Im Oktober 2019 erhielt DMCC zum fünften Mal in Folge die Auszeichnung „Global Free Zone of the Year“ der Financial Times Fdi. Insgesamt 85 globale Freizonen wurden im Wettbewerb 2019 nominiert.

DMCC liegt im Herzen von Dubai und beherbergt über 100.000 Menschen und 17.000 Mitgliedsunternehmen aus mehr als 170 Ländern und 20 Geschäftsbereichen. Die Unternehmen reichen von Startups bis zu multinationalen Konzernen. Jeden Monat schließen sich 170 weitere Unternehmen DMCC an, von denen 95% neu in Dubai sind, so die Behörde.

Bitcoin

Der Gesang zwischen DMCC und CV CV für die Crypto Valley Zusammenarbeit

Für den Start des Crypto Valley arbeitet DMCC mit der Schweizer Investmentgesellschaft Crypto Valley Venture Capital (CV VC) und ihrer Tochtergesellschaft CV Labs zusammen, um eine umfassende DMCC-Blockchain-Strategie zu entwickeln, die auf die Emirates-Blockchain-Strategie 2021 abgestimmt ist und die Dubai-Blockchain-Strategie unterstützt von Seiner Hoheit Scheich Hamdan bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum, dem Kronprinzen von Dubai und Vorsitzenden des Dubai Executive Council, ins Leben gerufen. “Die Vereinbarung zwischen den Unternehmen wurde am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos unterzeichnet.

„Wir freuen uns, mit DMCC als starkem Partner vor Ort in die MENA-Region [Mittlerer Osten und Nordafrika] zu ziehen“, kommentierten CV VC und CV Labs-Gründer Ralf Glabischnig:

Wir freuen uns darauf, unseren starken Partner aus dem Crypto Valley nach Dubai zu holen, wie Coreledger, Inacta, Lykke und Tezos, die bereits in der MENA-Region tätig sind.

Der Vorschlag von Bitcoin Cash zur Entwicklung des Bergbaus erzwingt eine neue Klärung

Der jüngste Vorschlag eines leitenden Angestellten eines der größten Bitcoin-Cash- Mining-Pools sorgte in der Community für Aufsehen. Im Rahmen des von BTC.TOP-CEO Jiang Zhuoer vorgelegten Vorschlags könnten 12,5% der Bitcoin Cash Coinbase-Blockbelohnungen an den Fonds der Hong Kong Corporation zur Unterstützung der Bitcoin Cash-Infrastruktur weitergeleitet werden.

Bitcoin.com gab heute eine Klarstellung bezüglich derselben heraus

Was die Kontroverse jedoch auslöste, war Zhuoers Kommentar, als er erklärte, dass diejenigen, die dem Vorschlag nicht folgen, ihre Blöcke in dem verwaisten, was er als „um eine Tragödie der Allgemeinheit zu vermeiden“ so wie hier bezeichnete. Bitcoin.com gab heute eine Klarstellung bezüglich derselben heraus . Es sagte,

„Es ist wichtig zu verstehen, dass sich der von Jiang Zhuoer vorgeschlagene Plan noch in der Entwicklung befindet. Zhuoer selbst hat dies in seinem Reddit AMA deutlich gemacht, obwohl der ursprüngliche Artikel sicherlich für einige Verwirrung gesorgt hat. “

Bitcoin .com ging darauf ein und stellte klar, dass Fragen wie wer über die Umsetzung des Vorschlags entscheidet, die Verwaltung der Mittelverteilung, die unter anderem für das Hongkonger Unternehmen zuständig ist, berücksichtigt werden.

Bitcoin

Diese Diskussionen haben gerade erst begonnen

In der Pressemitteilung wurde auch hervorgehoben, dass die vorgeschlagenen Änderungen erst im Mai 2020 in Kraft treten würden und es Zeit sei, „Antworten auf diese Fragen so zu erarbeiten, dass möglichst viele Parteien zufrieden sind“.

„Es handelt sich um einen vorübergehenden Plan mit einer Start-und Landebahn von sechs Monaten, der keine Protokolländerungen zur Folge hat, die zu Kettenbrüchen führen könnten. Bergleute können den Fonds jederzeit kündigen, wenn sich die Mehrheit der Hashes dagegen entscheidet, weil er für Bitcoin Cash oder ihre Unternehmen ineffizient, nicht umsetzbar oder auf andere Weise ungünstig ist . “

Laut Bitcoin.com bietet der neue Vorschlag der Bitcoin Cash-Branche die Möglichkeit, zu experimentieren und „die zugrunde liegende Protokollinfrastruktur zu entwickeln, die für ein voll skaliertes digitales Peer-to-Peer-Cash-System erforderlich ist“.

7 Möglichkeiten, Ihren Penis größer zu machen

Es ist üblich, dass ein Mann sich wünscht, sein Penis wäre größer. Aber wir haben gute Nachrichten für dich, mein Freund: Die Forschung hat gezeigt, dass viele Männer, die sich um ihre Männlichkeit sorgen, eigentlich völlig normal oder durchschnittlich groß sind.

Leider gibt es ein häufiges Missverständnis, das durch Mainstream-Porno verstärkt wird, dass ein größerer Penis zum Vergnügen notwendig ist. Das könnte nicht falscher sein. Tatsächlich kam eine Studie aus dem Jahr 2017 zu dem Schluss, dass eine Kombination aus tiefem Küssen, genitaler Stimulation und Oralsex eine Frau eher loslässt – und nichts davon erfordert, dass ein Mann gut ausgestattet ist.

Der Imbiss? Dein Penis ist wahrscheinlich genau so gut, wie er ist. Wenn Sie jedoch neugierig sind, die Größe Ihres Glieds zu erhöhen, gibt es einige Möglichkeiten . Sie sind schmerzhaft, teuer, und einige von ihnen sind nicht einmal garantiert, dass sie funktionieren; dennoch sind hier die derzeit verfügbaren Methoden, um Ihren Penis größer zu machen, geordnet von schlecht bis etwas weniger schrecklich. (Hinweis: Men’s Health unterstützt keine Penisverlängerungstechnik, ohne vorher einen Arzt zu konsultieren.)make your Penis bigger

1) Ein Penisimplantat erhalten

Der in Los Angeles ansässige Chirurg Dr. James Elist behauptet, der einzige Chirurg der Welt zu sein, der eine bestimmte Art von Operation durchführt, die die Länge und den Umfang des Penis mit Hilfe eines Silikonimplantats erhöhen kann. Elist behauptet, eine durchschnittliche Zunahme von 1,5 Zoll Länge und 2,5 Zoll Umfang hinzuzufügen, und er hat bereits 1.300 dieser Implantate eingesetzt. Das Problem: Mit 13.000 Dollar ist die Operation kostspielig, und die Patienten sind von Infektionen oder Implantatbrüchen bedroht.

2) Plastische Operation an Ihrem Penis

Einige Chirurgen können die Größe des Penis eines Mannes verlängern, indem sie ein Band schneiden, was dazu beitragen kann, dass es noch ein wenig länger hängt. Dies birgt natürlich ernste Risiken wie Narbengewebe, schmerzhafte Erektionen, Infektionen oder Gefühls- und Funktionsverlust. Außerdem kostet es mehr als 9.000 Dollar und Studien haben gezeigt, dass das Verfahren etwa einen halben Zoll mehr kostet, was in der Regel hinter den Erwartungen der Patienten zurückbleibt.

3) Fettspritzen

Comic Figur reibt Penis Mit diesem Verfahren kann der Chirurg das Eigenfett des Patienten absaugen und mit einer Spritze in den Schaft des Penis übertragen. Kerle konnten mit einer geringfügigen Zunahme von weniger als einem Zoll in der Länge, etwas über einem Zoll in der Breite und in einem schwereren Element oben vielleicht beenden. Die Ergebnisse sind nicht dauerhaft und Ihr Penis könnte mit der Zeit wieder auf seine ursprüngliche Größe zurückgehen. Darüber hinaus sind, wie bei jedem chirurgischen Eingriff, immer noch Risiken verbunden. Ein 30-jähriger Patient starb an den Folgen einer Penisvergrößerungsoperation, nachdem Fett in die Lunge gelangt war, was dazu führte, dass seine Atmung zum Erliegen kam.

4) Plättchenreiche Plasmainjektionen

Eine relativ neue Methode, dieses Verfahren beinhaltet die Trennung Ihres plättchenreichen Plasmas und die Injektion in Ihren Penis, die angeblich den Blutfluss stimuliert, um Ihr Glied größer erscheinen zu lassen. Im Moment gibt es einfach nicht genug Forschung, um dies zu einer guten langfristigen Option zu machen.

5) Jelqing (Penisstreckung)

Es ist unklar, wann Jelqing entwickelt wurde, aber es kann auf die alte arabische Zivilisation zurückgehen. Was wir wissen, ist, dass Kerle die Dehnungstechnik versucht haben, um die Länge und den Umfang ihrer Penisse zu vergrößern.

Hier ist, wie Men’s Health zuvor den Prozess erklärt hat:

„Die meisten Führer schlagen vor, zu warten, bis man fast aufrecht ist. Dort angekommen, ist es an der Zeit, sich zu schmieren und die Basis des Penis mit Daumen und Zeigefinger zu greifen. Druck ausüben und die Hand über den Schaft schieben, als ob man das Organ „melkt“. Loslassen und wiederholen.“
Macht Jelqing Ihren Penis tatsächlich größer? Die meisten medizinischen Experten sagen nein – und beachten Sie, dass es sogar Schaden anrichten könnte, wie z.B. eine Krümmung des Penis zu verursachen. Grant Stoddard, der für die Gesundheit der Männer zuständig ist, versuchte zwei Wochen lang Jelqing und fand keine Änderung seiner Maße.

6) Penisverlängerungen

Es gibt ein paar Geräte, die Männer täglich unter ihrer Kleidung tragen können, um den Penis allmählich zu dehnen und Länge und/oder Umfang zu erhöhen. Zwei der frühesten Geräte, der Andro-Penis und der Goldene Erekt, werden noch heute verwendet.

Einige Experten denken, dass diese Geräte effektiv sein können, und eine sehr kleine Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass der Andro-Penis etwa einen halben Zoll länger wurde. In einer weiteren Geschichte zur Männergesundheit versuchte Stoddard ein Maßband RestoreX, einen Penisverlängerer, der für Männer mit Peyronie-Krankheit (die er nicht hat) entwickelt wurde. Nachdem er es knapp einen Monat lang benutzt hatte, fand er heraus, dass sein Penis etwa einen halben Zentimeter länger war.

Noch denkt Jamin Brahmbhatt, MD, ein Urologe in Florida, nicht, dass die Unannehmlichkeiten und die Möglichkeit der Narbenbildung das Risiko wert sind.

„Die Forschung über die Vorteile von Penisverlängerungen ist dürftig“, sagt er zu MensHealth.com. „Außerdem musst du sie stundenlang am Tag an einem empfindlichen Teil deines Körpers tragen.“

7) Rasieren Sie Ihre Schamhaare

Wenn Sie nicht bereit sind, sich den Weg zu einem größeren Penis zu bahnen oder zu injizieren (wir bekommen ihn), können Sie zumindest Ihren Penis größer aussehen lassen – und eine einfache Methode ist das Rasieren Ihrer Schamhaare. Denke darüber nach: Wenn dein Mitglied in einen Schamhaarbüschel gehüllt ist, wird es kleiner aussehen, als wenn es in seiner ganzen Pracht sichtbar wäre. Hier finden Sie alles, was Sie über Schamhaare wissen müssen, einschließlich Tipps zum Rasieren.

 

So finden und entfernen Sie „Sonstige Dateien“ von iPhone und iPad

Die Kategorie “ Sonstiges “ auf deinem iPhone und iPad ist im Grunde genommen der Ort, an dem alle deine Caches, Einstellungen, gespeicherten Nachrichten, Sprachnotizen und…. nun, andere Daten gespeichert sind. Was sind sonstige Dateien und wie kann man sie löschen? Es gibt keine einfache Möglichkeit, Daten in der Speicherkategorie Sonstiges zu identifizieren und zu entfernen. Mit etwas Geduld können Sie den Platzbedarf auf Ihrem iPhone oder iPad reduzieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu beginnen.

So überprüfen Sie den Speicherplatz Ihres iPhones oder iPads

Du kannst schnell sehen, welche Apps Platz auf deinem iPhone oder iPad einnehmen, indem du den Ordner Usage in der Settings App auscheckst.

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Tippen Sie auf iPhone[oder iPad] Speicher.

Der Speicher Ihres Geräts wird in einem Raster dargestellt, das anzeigt, was Platz beansprucht. Wenn Sie zu Ihren Apps scrollen, sehen Sie nach Größe aufgelistete Apps, die den größten Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen.

Ordner Sonstiges auf dem Handy

Wie man Safari-Caches und die Offline-Leseliste löscht

Einige Täter, die anderen Platz auf Ihrem iPhone und iPad einnehmen, sind Verlaufs- und Website-Daten in Safari. Diese sind nützlich für den schnellen Zugriff auf Websites, sind aber keine Notwendigkeit.

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Tippen Sie auf iPhone[oder iPad] Speicher.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Safari.
  • Tippen Sie auf Website-Daten
  • Tippen Sie auf Website-Daten entfernen.
  • Streichen Sie nach links auf der Offline-Leseliste.
  • Tippen Sie auf Löschen.

Wenn Sie zu Ihrer Speicherliste zurückkehren, werden Sie feststellen, dass Safari keine Daten mehr anzeigt.

Wie man alte iMessage- und Mail-Daten löscht

Wenn Sie die Mail-App verwenden, wird ein Cache aller Dokumente, Bilder und Videos, die Sie auf Ihrem iPhone oder iPad angesehen haben, auf Ihrem Gerät gespeichert. Dadurch werden sie beim zweiten Mal schneller neu geladen. Aber, du willst nicht unbedingt das Kitty GIF wieder öffnen, das dir dein Kollege vor zwei Jahren geschickt hat. So können Sie die Caches entfernen, indem Sie Ihre E-Mail-Kontoinformationen löschen und erneut eingeben.

Ähnlich wie bei E-Mails werden alle Bilder und Videos, die Sie über MMS erhalten, in der Kategorie Sonstige in Ihrem Speicher gespeichert. Sie können ganze Gespräche löschen, Nachrichten so einstellen, dass sie nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden, oder einzelne Bilder und Anhänge löschen.

Ab iOS 11 hat Apple es sehr einfach gemacht, diese Caches automatisch zu löschen. Sie können das automatische Löschen alter iMessages aktivieren, große E-Mail-Anhänge überprüfen und von Ihrem iPhone oder iPad entfernen, unbenutzte Anwendungen herunterladen und Musik oder Filme löschen, die Sie auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, aber nicht mehr aktiv darauf zugreifen.

Wir haben eine detaillierte Anleitung zur Freigabe von Speicherplatz, indem wir Ihr iPhone oder iPad so einstellen, dass es automatisch Caches für E-Mails und iMessages löscht.